Fragen & Antworten

Wann ist der richtige Zeitpunkt für ein Shooting?

Ganz ehrlich? -JETZT.
Du bist hier gelandet, weil die Momente mit deinem Tier für dich so wichtig sind, dass du sie für immer festhalten möchtest. Es spielt keine Rolle wie lange ihr euch schon kennt und was ihr für Tricks zeigen könnt. Wir verbringen viel Zeit mit unseren Tieren, erleben Höhen und Tiefen und beides ist okay. Egal wo du mit deinem Tier gerade stehst, irgendwann wirst du mit einem guten Gefühl auf die Zeit zurückblicken, also trau dich, ich verspreche dir, du wirst es nicht bereuen.

ABER KANN MEIN Tier das ÜBERHAUPt?

Vor der Kamera dürft ihr einfach ihr selbst sein, tut was ihr gerne tut: kuschel mit deinem Tier, tobe und renne mit ihm, setz dich zu ihm und genieße den Sonnenuntergang... Kannst du das? - Ich denke schon.

Du hast Bilder von freien Hunden oder Pferdeportraits mit Halsring gesehen, aber das ist dir in eurem Fall nicht sicher genug?
Kein Problem, reaktive, junge oder ängstliche Hunde können natürlich zur Sicherheit angeleint bleiben, damit ein entspanntes Shooting möglich ist. Dank meiner Photoshop Kenntnisse wirst du davon am Ende nichts mehr sehen :) Für Pferde besteht natürlich ebenfalls die Möglichkeit ein Shooting- oder Knotenhalfter anzulassen oder einen mobilen Weidezaun aufzubauen. So sind Freiheit UND Sicherheit möglich und auf den Bildern scheint ihr trotzdem total frei zu sein.

Ich wohne leider zu weit weg, oder etwa doch nicht?

Zu weit weg ist niemand. Ich arbeite zwar überwiegend im Umkreis von Ravensburg und Freiburg i. Br., aber Shootings außerhalb dieser Städte sind ebenfalls keine Seltenheit.
Anfang 2021 war ich zB. auf Tour in Hessen, Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz und auch für 2022 plane ich wieder Fototouren. Du kannst mir also gerne euren Standort im Kontaktformular mitteilen und wir finden eine Möglichkeit auch bei dir vor Ort zu shooten.

Wo entstehen die Bilder?

Wo du möchtest. Wir können gerne schöne Stellen auf eurer täglichen Gassi- oder Ausreitrunde ausfindig machen und nutzen. Viele meiner Bilder sind an "unscheinbaren" Stellen entstanden, also lass dich überraschen was bei dir möglich ist. Das Studiosetup in Hundegröße kann sogar in deiner Wohnung aufgebaut werden, wenn dein Tier Unsicherheiten an fremden Orten hat.
Sollten dir bestimmte Orte (Heimatort, Lieblingsort, ...) besonders am Herzen liegen, können wir auch diese in die Bilder einbauen.

Wenn du etwas Ausgefalleneres möchtest, kannst du ebenfalls gerne auf mich zukommen. Ich halte meine Augen stehts offen und kann dir Blumenfelder, Seeufer, Burgen oder ähnliche interessante Kulissen vorschlagen. Falls du selbst einen Ort gefunden hast, kann ich für dich den Eigentümer ausfindig machen und mit ihm besprechen ob ein Shooting dort möglich wäre.

Kann ich ein fotoshooting auch verschenken?

Natürlich. Zeit- oder Erlebnisgeschenke werden immer beliebter, zurecht! Erinnerungen sind wertvoller als man es sich vorzustellen vermag und deine Liebsten werden sie sich auch nach Jahren noch gerne ansehen. Fotoshootings sind eine tolle Geschenkidee für Familie oder Freunde. Sie lassen sich individuell auf die Wünsche des Beschenkten anpassen. Den Wert deines Gutscheins kannst du selbst festlegen, es spielt also keine Rolle, ob du jemand bei seinem Wunsch unterstützen oder ein ganzes Shooting verschenken möchtest.
Du kannst dich gerne über mein Kontaktformular melden und wir besprechen alles Nötige.

Mein Tier ist schnell aufgedreht und hält selten still...

Für so einem Fall nehme ich mir gerne Zeit, denn oft legt sich die erste Aufregung schnell und es können trotz der Energie deines Tiers schöne Erinnerungen geschaffen werden. Sollte dir genau das an deinem Tier besonders gefallen, kann ich die Gelegenheit natürlich auch für Actionbilder nutzen.

Was muss ich am Shootingtag alles dabei haben?

Das erkläre ich dir im Laufe der Planung natürlich nochmal ausführlich aber kurz gesagt:
Halfter/Halsband, Lieblingsspielzeug, Futter, Wasser und evtl. Wechselkleidung sind schonmal ein guter Anfang.

Was soll ich anziehen?

Das erkläre ich dir im Laufe der Planung natürlich nochmal ausführlich aber kurz gesagt:
Grundsätzlich gilt, zieh Kleidung an, in der du dich wohlfühlst.
Kleidung in natürlichen Tönen ohne auffällige Muster wirkt in den meisten Fällen sehr harmonisch. Wenn du lieber etwas ausgefallenes (Kleid, Anzug, ...) tragen möchtest gibt das allerdings auch total schöne Bilder! Falls du nicht extra ein Kleid kaufen möchtest kannst du dir auch eines meiner Shootingkleider leihen (ich habe eine kleine Garderobe für meine Kunden).

Mein Hund ist zurückhaltend und skeptisch gegenüber Fremden...

Jeder Hund darf zurückhaltend sein! Ich habe einen gesunden Menschenverstand und selbst mit meinem Pflegehund einige Erfahrungen in dem Bereich gesammelt. Wir werden einen guten Weg zusammen finden, damit sich dein Vierbeiner schnell an meine Anwesenheit gewöhnt.
Übrigens kann ich mit der Wahl des richtigen Objektivs auch aus mehreren Metern Entfernung schöne Bilder von deinem Hund machen, es ist also nicht mal zwingend nötig, dass dein Hund sich in meiner Nähe aufhält.

Was darf ich mit den Bildern machen?

Deine Nutzungsrechte: Du erhältst zeitlich und räumlich unbegrenzte, private Nutzungsrechte für die
entstandenen Fotos. Das bedeutet konkret, dass du mit den Fotos z.B. deine Wohnungswände schmücken
darfst und sie auf Social Media posten darfst. Verboten sind nicht abgesprochene Änderungen wie Zuschnitte oder die Anwendung von Filtern. Die Teilnahme mit den Fotos an Gewinnspielen ist ausgeschlossen. Kommerzielle Nutzung muss mit mir seperat abgesprochen und lizensiert werden.


Du fühlst dich hier wohl?